20 Jahre Wiener Tafel

Die Wiener Tafel - der Verein für sozialen Transfer - unterstützt die Versorgung von ca. 20.000 Armutsbetroffenen in rund 100 Sozialeinrichtungen mit wertvollen Warenspenden. Das TafelHaus am Großmarkt Wien fungiert als wichtiges Verteilzentrum der Institution.

Versorgen statt entsorgen!

Ein tolles Projekt, das innerhalb von 20 Jahren gewachsen ist: täglich werden von der Wiener Tafel bis zu 4 Tonnen Lebensmittel vor dem Müll gerettet.
Seit 2017 ist die Wiener Tafel ein Kooperationspartner des Großmarktes Wien, wobei eine großartige Idee umgesetzt wurde: die Errichtung des TafelHauses, das als erstes Lebensmittelsortier- und Verteilzentrum der Wiener Tafel dient. Ehrenamtliche MitarbeiterInnen verarbeiten direkt am Großmarkt in Inzersdorf genusstaugliches Obst und Gemüse, das von vielen GroßhändlerInnen gratis zur Verfügung gestellt wird. Dazu werden die Lebensmittel von den HelferInnen sortiert, teilweise verkocht und danach ausgeliefert.

In Kürze wird der TafelHub entstehen, der als Vereinszentrale der Wiener Tafel am Großmarkt genutzt wird. Weitere 800 m2 Fläche vereinen somit Büro- und Lagerräume an einem Ort. Die GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH wird das Projekt zur Lebensmittelrettung weiter begleiten und sich für Warenspenden engagieren.

Bei Interesse an Warenspenden (Obst- und Gemüsehandel):

Tel: 01 / 890 20 20-20
office@grossmarkt-wien.at

Spendemöglichkeit für alle:
Erwerb eines Bausteins für mehr soziale Gerechtigkeit und Lebensmittelrettung unter tafelhaus.wienertafel.at
Weitere Projektinfos: www.wienertafel.at