Sanierung Strasse 11-5

Im Bereich Abholmarkt Süd wurde eine Fläche von rund 4.000 m2 saniert. Im Zuge dieser Arbeiten wurden die alten, stillgelegten Gleise entfernt. Außerdem wurde eine Oberflächenentwässerung mittels Schwerlastrigol hergestellt.
Restarbeiten inklusive neuer Fahrbahnmarkierungen werden noch bis Anfang Juni durchgeführt.

GMW erhält Auszeichnung

Die Tafel Österreich – vormals Wiener Tafel – feiert heuer das 25-jährige Bestehen. Der Umwelt- und Sozialverein ist die älteste und größte Tafelorganisation des Landes, seit einigen Jahren mit Sitz am Großmarkt Wien (Großes und Kleines TafelHaus). Ziel der Tafel Österreich ist, gegen Lebensmittelverschwendung, Hunger und Armut anzukämpfen.

Zum 25-Jahr-Jubiläum hat sich Die Tafel Österreich eine besondere Kampagne einfallen lassen: Top-Warenspender*innen und Unterstützer*innen werden als „Stolzer Partner“ ausgezeichnet.

Die GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH wurde mit einer Trophäe geehrt – als Dankeschön für die jahrelange Partnerschaft und Unterstützung.

Am Bild: Dr. Alexandra Gruber / Geschäftsführerin Die Tafel Österreich, DI Stephan Barasits / Geschäftsführer GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH, Elmar Furtenbach / Obmann Die Tafel Österreich

Copyright Foto: GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH

Jubiläen in 2024

DIE TAFEL ÖSTERREICH, SABEX UND WIEN HOLDING

Bei der Haupteinfahrt Laxenburger Straße 365 hängt ein neuer Zaunbanner, der auf zwei am Großmarkt tätige Jubiläums-Betriebe hinweist.

25 Jahre Die Tafel Österreich
Die Tafel Österreich – ehemals Wiener Tafel – arbeitet im Hauptquartier „Großes TafelHaus“ auf Fläche A6. Der Verein rettet genusstaugliche Lebensmittel und versorgt damit kostenfrei armutsbetroffene Menschen in sozialen Einrichtungen. Vielen Dank dafür!
Spendenmöglichkeit: www.tafel-oesterreich.at

50 Jahre Sabex
Die Firma SABEX Handelsgesellschaft m.b.H. auf Fläche A14 ist spezialisiert auf nationale und internationale Getränke- und Lebensmittel-Premium-Produkte. Der Schwerpunkt liegt beim Generalimport von mediterranen Produkten, Yeni Raki & Efes Bier.
Sabex ist über die Zufahrt “Abholmarkt Süd”, Halban-Kurz-Straße 8 erreichbar.
www.sabex.at

Der Großmarkt gratuliert außerdem zu „50 Jahre Wien Holding“!
Der Konzern der Wien Holding umfasst rund 75 Unternehmen in den Bereichen Kultur, Immobilien, Logistik und Medien – so ist auch die GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH eine Tochtergesellschaft.
Hier geht es zu Aktivitäten unseres Mutterkonzerns samt Gewinnspiele: www.wienholding.at

Marktaufseher*in gesucht

Die GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH ist dafür zuständig, dass ein ordentlicher Marktbetrieb 24/7 gewährleistet ist. Ein Team von verlässlichen Mitarbeiter*innen stellt diesen sicher.

Aufgrund dessen suchen wir zur Verstärkung des Teams eine Marktaufsicht (m/w/d) zum sofortigen Einstieg.

Voraussetzungen sind u.a. eine gute körperliche Kondition, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zum Schichtdienst (Früh-, Spät- und Nachtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen).
Hier sehen Sie nähere Details zum Berufsbild:
https://www.wienholding.at/Karriere/Berufsbilder/Marktaufseherin-beim-Grossmarkt-Wien

Wenn Sie an einer abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung.

Adresse: GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH
Laxenburger Straße 367, 1. Stock
1230 Wien

Eröffnung Abholmarkt Orient

Bei der Einfahrt zum Großmarkt Wien wurde auf der Laxenburger Straße 369 ein neuer Abholmarkt errichtet (Fläche A 30 beim Verwaltungsgebäude). Gebaut von Orient, einem türkischen Großhandelsunternehmen mit Sitz am GMW-Areal auf B2 und B5.

Am 17. Oktober 2023 fand die feierliche Eröffnung des Cash & Carry Marktes statt: Ehrengäste waren der Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig und der Bezirksvorsteher von Liesing, Gerald Bischof. Nach kurzen Ansprachen stand eine Betriebsbesichtigung am Programm.

Bei Orient sind sowohl orientalische als auch internationale Spezialitäten erhältlich: Lebensmittel und Getränke aller Art, Frisch- und Tiefkühlware, Backerzeugnisse, Halal-Produkte, Fast Food und vieles mehr. Orient ist vor allem für seine Eigenmarken wie z.B. „Ece“ bei Tee und Oliven bekannt.

Die Zufahrt zum neuen Abholmarkt Orient ist über die Nebenfahrbahn Laxenburger Straße 369 / Ecke Josef-Prangl-Straße möglich. Es gibt einen eigenen Kund*innen-Parkplatz direkt vor dem Abholmarkt. Eine Einfahrt in das Marktgebiet über das registrierungspflichtige Zufahrtssystem des Großmarktes ist somit nicht notwendig.

Öffnungszeiten:
MO-DO          05:00-18:00 Uhr
FR                   05:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
SA                   06:00-18:00 Uhr

www.orient.at

Am Foto: die Besitzerfamilie Bakan mit Bürgermeister Ludwig, Bezirksvorsteher Bischof, Gemeinderätin Bozatemur und GMW-Geschäftsführer Barasits
Copyright: David Bohmann

Umgestaltung bei Sabex

Sabex ist ein österreichischer Großhändler und Generalimporteur für Getränke und Lebensmittel aus dem mediterranen Raum. Der Abholmarkt befindet sich auf der Fläche A14 und ist von der Zufahrt Halban-Kurz-Gasse ohne Registrierung zu erreichen. Alle Kund*innen sind herzlich willkommen.

Neu ist die Umgestaltung der rund 1.200 m2 großen Verkaufsfläche mit einem Hochregalkonzept: so haben über 650 verschiedene Produkte mehr Platz, da gleichzeitig eine Sortimentserweiterung umgesetzt wird. Die Ware kann hauptsächlich in Mehrfach-Packs bzw. auf Paletten erstanden werden.

“Wir kommen mit der neuen Verkaufshalle unseren Kundenwünschen entgegen. Sabex bietet nun noch mehr Übersichtlichkeit und eine noch größere Auswahl. Höchste Produktqualität, Kundenorientierung, Professionalität, Flexibilität und internationales Denken sind Basis unseres Handels“ erklärt Geschäftsführer Herr Ismail Karabulut.

Der Schwerpunkt liegt weiterhin beim Generalimport von türkischen Getränken – angeboten wird hier ein Riesensortiment wie zum Beispiel alle Sorten vom typischen Efes-Bier, verschiedenste Sorten von Yeni Raki & Tekirdag Raki, Kavaklıdere und Doluca-Weine und vieles mehr.

Mit dem Ziel, den österreichischen Markt mit den besten nationalen, internationalen und mediterranen Produkten zu beliefern, zählt der Groß- und Einzelhandel, unter anderem die REWE-Gruppe, Lidl, Metro, Spar und Transgourmet und namhafte Supermarktketten des ethnischen Marktes zum Kundenkreis vom Sabex.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 06:00-15:00 Uhr sowie Sa 07:00-12:00 Uhr

Nähere Details: www.sabex.at

SABEX Handelsgesellschaft m.b.H.
Großmarkt Wien, Laxenburger Straße 365 / A14
Tel: +43 1 616 99 70
office@sabex.at

Gleichenfeier Obsthaus Haller

Auf der Fläche A21 errichtet das Obsthaus Haller ein neues Frischelogistikzentrum.
Am 30. August fand die Gleichenfeier statt. Gefeiert wurde die Fertigstellung des Rohbaus mit Bauarbeiter*innen, Lieferant*innen und Kund*innen, darunter zahlreiche Gäste aus der Wiener Gastronomie.

Das Obsthaus Haller achtet beim Bauen vor allem auf Nachhaltigkeit, um den aktuellen Anforderungen hinsichtlich Klimawandel und Energieeffizienz gerecht zu werden. So wird beispielsweise eine Photovoltaikanlage Strom ins Netz einspeisen.

Die neue Halle auf 2.500 m2  Fläche wird Ende des Jahres eröffnet.

Am Bild: Firmengründer Erich Haller (Obsthaus), Stephan Barasits (Geschäftsführer GMW Großmarkt Wien Betrieb GmbH)

Nähere Details: www.obsthaus.at   

Sperre Parkplatz VWZ


Ab 28. August ist der Parkplatz beim GMW-Verwaltungszentrum, Laxenburger Straße 367, gesperrt.
Grund dafür sind Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Ende Oktober dauern.

Die Parkplätze vor dem Verwaltungszentrum wurden verlegt: PKW-Besitzer*innen mit einer gültigen GMW-Parkvignette können auf den rot gekennzeichneten Flächen parken – laut Skizze. 
Kund*innen/Externe werden gebeten, Parkplätze der öffentlichen Straßen zu nutzen
(= entlang der Laxenburger Straße oder Josef-Prangl-Straße).
Bzw. können PKWs von Gästen des Verwaltungszentrums am privaten Gästeparkplatz abgestellt werden (westlich des Auffangparkplatzes / Christbaumverkaufsfläche).
Zu verwenden ist eine Parkuhr. Maximale Zeitdauer: 1,5 Stunden.

Neuer Partner der Wiener Tafel

Die Wiener Tafel, mit Hauptquartier am Großmarkt Wien, hat eine neue Partnerschaft abgeschlossen: mit dem Biosphärenpark Wienerwald.
Damit wurde der Grundstein zur Zusammenarbeit der beiden Organisationen in Sachen „weniger Lebensmittelverschwendung, mehr Nachhaltigkeit“ gelegt. Gemeinsame, spannende Projekte sind zu erwarten.

Bei einer Feier am 15. Mai 2023 wurde die Urkunde zum Biosphärenpark Wienerwald Partnerbetrieb an die Wiener Tafel übergeben – mit dabei die Ehrengäste Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien 23) und DI Andreas Weiß (Direktor Biosphärenpark Wienerwald).

www.wienertafel.at

Copyright Foto: Susanne Regner